FACHRUPPE MANV

Die Abkürzung MANV steht für einen MassenANfall von Verletzten oder Erkrankten. Es gibt verschiedene Alarmstufen für den MANV-Einsatz, die jeweilige Stufe ist von der Zahl der Verletzten abhängig. Mit dem Abrollbehälter (AB)-Rettung wird das technische und medizinische Gerät zur Einsatzstelle gebracht. Die Ortsfeuerwehr Ahlem ist dann zusammen mit der Ortfeuerwehr Stöcken für den Aufbau und den Betrieb des Behandlungsplatzes verantwortlich. In der Rettungsstation können bis zu 50 Patienten betreut werden. Dazu kommt dann noch der AB-Betreuung. Die nachfolgenden Bilder zeigen diese Rettungsstation bei einer Einsatzübung und beim Übungsdienst.

           Abrollbehälter Rettung                                Abrollbehälter Betreuung

Innenansicht der Zelte Installation der Elektrik in der Rettungsstation

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright ©2017 by Ortsfeuerwehr Ahlem